Tadalafil – Das potenzsteigende Mittel

Tadalafil & Cialis Generika

In diesem Bericht lesen Sie alle Details zum Wirkstoff von Cialis – Tadalafil; die Wirkung dieses Wirkstoffes, Vorteile, Nachteile und wo dieses Arzneimittel zu erwerben ist.

Was ist Tadalafil?

Tadalafil ist ein verschreibungspflichtiges Medikament. Es wird in Form einer oralen Tablette angeboten. Tadalafil wird zur Behandlung von Problemen der männlichen Sexualfunktion (Impotenz oder erektile Dysfunktion-ED) eingesetzt. In Kombination mit sexueller Stimulation wirkt Tadalafil, indem es die Durchblutung des Penis erhöht, um dem Mann zu helfen, eine Erektion zu bekommen und zu halten.

Tadalafil wird auch zur Behandlung der Symptome einer vergrößerten Prostata (benigne Prostatahyperplasie-BPH) eingesetzt. Es hilft, die Symptome der BPH zu lindern, wie z.B. Schwierigkeiten beim Beginn des Urinflusses, schwacher Harnstrahl und die Notwendigkeit, häufig oder dringend (auch mitten in der Nacht) zu urinieren. Es wird angenommen, dass Tadalafil durch Entspannung der glatten Muskeln in Prostata und Blase wirkt. Dieses Medikament schützt nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten (wie HIV, Hepatitis B, Gonorrhö, Syphilis).

Tadalafil ist in den Markenmedikamenten Cialis und Adcirca oder auch in einer generischen Form „Cialis Generika“ erhältlich. Generische Medikamente kosten normalerweise weniger als die Markenmedikamente. In einigen Fällen sind sie möglicherweise nicht in allen Stärken oder Formen als Markenmedikament erhältlich

Cilias Tadalafil

Warum sollte ich Tadalafil einnehmen?

Tadalafil (Cialis) wird für die Behandlung von Männern verwendet, die an benigner Prostatahyperplasie (BPH) oder erektiler Dysfunktion (ED) oder an beiden Erkrankungen leiden. Tadalafil (Adcirca) wird zur Behandlung der pulmonal-arteriellen Hypertonie (PAH) eingesetzt.

Wann sollte ich Tadalafil nicht einnehmen?

Männer sollten Tadalafil (Cialis) nicht ohne weitere Beurteilung durch ihren Hausarzt einnehmen, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • Sie nehmen andere Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion wie Viagra/Sildenafil, Levitra/Vardenafil oder Spedra/Avanafil ein.
  • Sie nehmen derzeit Nitrate gegen Angina pectoris ein, darunter Isosorbidmononitrat, Isosorbiddinitrat, Nicorandil und Glyceryltrinitrat – schwerwiegende Reaktionen möglich
  • Sie nehmen Medikamente zur Behandlung von HIV ein, darunter Indinavir und Ritonavir
  • Sie setzen Anti-Pilz-Behandlungen wie Itraconazol oder Ketoconazol ein
  • Sie nehmen Freizeitdrogen wie Amylnitrat (Poppers)
  • Sie nehmen Alpha-Blocker ein, die häufig bei der Behandlung von Prostatavergrößerung und Bluthochdruck eingesetzt werden, wie z.B. Doxazosin, Prazosin, Alfuzosin, Terazosin, Indoramin und Tamsulosin

Nebenwirkungen von Tadalafil

Tadalafil als Tablette zum Einnehmen verursacht normalerweise keine Schläfrigkeit, kann aber andere Nebenwirkungen hervorrufen.

1. Häufigere Nebenwirkungen

Zu den häufigeren Nebenwirkungen, die bei Tadalafil auftreten können, gehören

  • Kopfschmerzen
  • Magenverstimmung
  • Rückenschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • Rötung (rötliche Haut)
  • Verstopfte oder laufende Nase
  • Durchfall

Wenn diese Wirkungen leicht sind, können sie innerhalb weniger Tage oder Wochen verschwinden. Wenn sie schwerer sind oder nicht abklingen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

2. Schwerwiegende Nebenwirkungen

Rufen Sie sofort Ihren Arzt oder Ihre Ärztin an, wenn Sie ernste Nebenwirkungen haben oder wenn sich Ihre Symptome lebensbedrohlich anfühlen oder wenn Sie glauben, einen medizinischen Notfall zu haben. Zu den schwerwiegenden Nebenwirkungen und ihren Symptomen können die folgenden gehören:

  • Priapismus (bei Männern).
  • Eine schmerzhafte Erektion, die nicht abklingt
  • Die Vision ändert sich.
  • Beim Betrachten von Objekten einen Blauton zu sehen
  • Schwierigkeiten, den Unterschied zwischen den Farben Blau und Grün zu erkennen
  • Eine plötzliche Verminderung oder der Verlust des Sehvermögens auf einem oder beiden Augen
  • Hörverlust.
  • Ein plötzlicher Verlust oder Rückgang des Hörvermögens
  • Klingeln in den Ohren
  • Schwindelgefühl
  • Niedriger Blutdruck.
  • Schwindelgefühl oder Benommenheit
  • Ohnmacht
  • Angina (Mandelentzündung)

Wie lange dauert es, bis Tadalafil wirkt?

Tadalafil beginnt normalerweise innerhalb von 30 Minuten nach der Einnahme einer Tablette zu wirken, bei einigen Männern kann es jedoch auch länger dauern. Wenn Sie wissen, dass Sie Sex haben werden, könnte es eine gute Idee sein, es etwa eine Stunde vorher einzunehmen, um sicherzugehen, dass es genug Zeit hatte, mit der Wirkung zu beginnen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Cialis-Dosis nicht wirkt oder dass Ihre Erektion nicht hart genug ist, dann ist es wahrscheinlich nicht die richtige Behandlung für Sie, aber Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen – es gibt noch viele andere Möglichkeiten.

Wie lange wirkt Tadalafil?

Verschiedene PDE-5-Hemmer können unterschiedlich lange wirken, wie lange hält Cialis also an? Wie bereits erwähnt, kann eine bedarfsgesteuerte Dosis Cialis (10 mg oder 20 mg) bis zu 36 Stunden nach der Einnahme von Cialis anhalten, weshalb sie oft als „Wochenendpille“ bezeichnet wird. Mit anderen Worten; die Wirkung kann bis zu 2 Tage andauern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie für diese Zeitspanne eine Erektion haben werden, sondern nur, dass das Potenzial für eine starke Erektion etwa 36 Stunden lang vorhanden ist. Die tägliche Einnahme von Cialis sollte so lange dauern, wie Sie die Tabletten einnehmen. Da bei einer täglichen Einnahme von 2,5 mg oder 5 mg Cialis eine konstante Dosis in Ihrem System vorhanden ist, sollten Sie die Vorteile des Medikaments immer spüren, bis Sie sich entscheiden, es abzusetzen.

Tadalafil & cialis generika sicher und diskret kaufen

Sie haben verschiedene Möglichkeiten ein Tadalafil-Medikament zu erwerben. Beachten Sie dabei, dass Sie dafür ein Rezept benötigen. Entweder lassen Sie sich dies von Ihrem Hausarzt oder Urologen ausstellen und lösen dies in einer vor Ort-Apotheke oder Online-Apotheke, wie DocMorris, Shop-Apotheke oder MedPex. Dabei müssen Sie mit Kosten ab 20,-€ aufwärts rechnen.
Da jedoch viele Betroffenen von ED lieber diskret mit Ihrem bestehenden Problem umgehen möchten, wird eine Onlinekonsultation und –Medikamentenkauf bevorzugt. Dafür wenden sich die Patienten einfach an eine Onlineklinik oder -Apotheke. Während einer Onlinesprechstunde mit einem Arzt wird Ihr Krankheitsbild abgeklärt und Sie erhalten Ihr Onlinerezept und Medikament schnell und sicher zugesandt. Dabei fallen etwas höhere Kosten an, die sich ab 55,- aufwärts belaufen.

Seriöse Online-Apotheken sind z.B. 121doc, fernarzt oder EuroClinix. Damit Sie sichergehen können, dass die Onlineklinik auch seriös ist, lesen Sie sich diesen Artikel von uns durch. Damit fallen Sie nicht auf Betrüger-Seiten herein und erhalten ein qualitativ hochwertiges Produkt. Online-Apotheken behandeln Ihren Fall diskret und Sie können bequem von überall aus Ihr Medikament. Wenn Sie jedoch keine Scham haben Ihren Arzt vor Ort aufzusuchen, können Sie dies ebenfalls tun und darauf hinweisen, dass Sie an einem Tadalafil-Generikum interessiert sind und nicht an dem teureren Cialis.

Vor einem Kauf von Tadalafil auf dem Schwarzmarkt warnen wir ausdrücklich. Die Produkte dort sind zwar erheblich günstiger, jedoch erhalten Sie im schlimmsten Fall Fälschungen, die Ihre Gesundheit ruinieren und zudem illegal sind. Durch den Bezug dieser würden Sie sich sogar strafbar machen. Unseriöse Online-Apotheken erkennen Sie am einfachsten daran, dass die Preise extrem günstig sind, kein Rezept verlangt wird, keine Online-Konsultation stattfindet und/oder kein Impressum auf der Website zu finden ist.

Fazit

Sollten Sie an einem Potenzsteigenden Mittel interessiert seien, müssen Sie nicht ausschließlich auf das Markenmedikament Cialis zurückgreifen. Es gibt zahlreiche Hersteller die Tadalafil Generika vertreiben. Beachten Sie, dass Sie vor dem Kauf ein Rezept benötigen. Nehmen Sie ED nicht auf die leichte Schulter und lassen Sie die Ursachen von einem Arzt abklären und eine gezielte Behandlung starten. Durch Online-Apotheken erfahren Sie eine erhebliche Erleichterung und diskrete Lösung um mit dem schambehafteten Thema umzugehen.

 

Note

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top