Mannapotheke Erfahrungen & Test 2020

Erfahrungsberichte über einen jeglichen Online-Verkäufer müssen Sie ernst nehmen. Bevor Sie den letzten Schritt bei jedem Einkaufen im Internet nehmen, sollte Sie sich über Ihre ausgewählten Anbieter genügend Infos sammeln, damit Sie sich später nicht ärgern. In unserem Erfahrungsbericht lesen Sie über die Online Apotheke Mannapotheke und inwiewet diese Apotheke legal und zu empfehlen ist.

Arzneimittel online kaufen – Ist es überhaupt legal?

Mannapotheke.com

Viele Verbraucher kaufen gerne bequem und diskret online ein. Gerade wenn es um intime Produkte in Sachen Gesundheit und Verhütung geht, nutzen immer mehr Menschen die Vorteile von Versandapotheken. Doch Arzneimitteln wie Viagra sind verschreibungspflichtig, sodass Sie ein Rezept von einem Arzt benötigen.

Telemedizin ist in Deutschland noch verboten. Jedoch steht Ihnen als EU-Bürger das Recht zur freien Arztwahl zu, sodass Sie Online-Kliniken in der EU nutzen können, um sich ein Rezept ausstellen zu lassen. Online-Apotheken arbeiten dafür mit registrierten und zuverlässigen Ärzten zusammen, die Sie einer Online-Konsultation unterziehen und nach erfolgter Abklärung Ihnen das gewünschte Rezept ausstellen. Ihr Medikament wird dann durch die integrierte Versandapotheke umgehend und diskret verpackt an Ihre Wunschadresse versendet. So sollte der legale Ablauf aussehen.

Jedoch gibt es auch einige schwarze Schafe unter den Online-Apotheken, die rezeptpflichtige Medikamente angeblich auch frei verkaufen. Sollten Sie dort bestellen, werden Sie Ihre Ware und Ihr Geld nie wieder sehen. Zudem laufen Sie auch Gefahr gefälschte oder abgelaufene Medikamente zu beziehen und machen sich damit sogar strafbar und gefährden Ihre Gesundheit.

Wir geben Ihnen nachfolgend wichtige Hinweise, wann Ihnen eine Online-Klinik bzw. Apotheke verdächtig vorkommen sollte und ob Sie Mannapotheke.de vertrauen können.

Internetapotheken – Das sollten Sie hellhörig werden lassen

Gerade online lassen sich oft Schnäppchen jagen und die Preise leicht vergleichen. Wer freut sich nicht, wenn er ein und denselben Artikel günstiger erstanden hat. Doch dies kann Ihnen auch auf die Füße fallen. Unseriöse Apotheken-Websites hoffen ihre vermeintlichen Opfer mit unschlagbaren Preisen und Wirkungsversprechen in die Falle locken zu können.

Ist erst mal das Geld überwiesen, hören viele Kunden nichts mehr von dem Unternehmen und das Geld und die Ware ist weg.. Sollten dennoch Medikamente eintreffen, dann handelt es sich oft um gepanschte und gesundheitsschädliche Produkte oder um Fälschungen.

Vertrauenswürdige Online-Kliniken und –Apotheken lassen sich z.B. in der Datenbank für Versandapotheken mit behördlicher Erlaubnis vom Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) einsehen oder sind mit einem EU-Sicherheitslogo ausgestattet. Diese erkennen Sie an einem weißen Kreuz auf einem grüngestreiften Hintergrund.

dimdi

Merkmale verdächtiger Webseiten erkennen?

Im Internet tauchen immer wieder neue Webseiten als Betrug-Shops auf. Dazu zählt auch die Webseite „Mann Apotheke“ unter mannapotheke.de. Wir erklären, woran Sie erkennen, dass es sich dabei um kein seriöses Unternehmen handelt. Wir haben die häufigsten Merkmale unseriöser und illegaler Webseiten für Sie zusammengefasst:

1. Rezeptpflichtige Medikamente frei verkäuflich: Auf den ersten Blick erscheint die Webseite „MannApotheke“ wie eine Art Online-Apotheke. Nur würden Online-Apotheken nie auf die Idee kommen, rezeptpflichtige Medikamente ohne Rezept zu verkaufen.

2. Kein Impressum: Schauen Sie sich genauer auf der Webseite um und möchten mehr über das Unternehmen erfahren, bleiben Sie im Dunkeln. Denn das für Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Impressum fehlt. Normalerweise finden Sie über das Impressum heraus, welche Firma und welcher Apotheker hinter der Internetpräsentation steckt. Auf dieser Webseite haben Sie keine Chance etwas über die Firma zu erfahren.

3. Nur Vorauszahlung: Auch die Zahlungsmethode ist auf den ersten Blick nicht ganz eindeutig. Zwar finden Sie im Kassenformular einen Hinweis auf Überweisung. Gemeint ist damit aber nicht Überweisung nach Erhalt der Ware, sondern Vorkasse. Das bedeutet, dasS Sie Geld überweisen, ohne zu wissen, ob Sie je Ware erhalten. Die Überweisung geht übrigens auf ein spanisches Konto.

4. Kein Gütesiegel zu finden: Normalerweise finden Sie bei Onlineshops immer mindestens ein Gütesiegel wie das Trusted-Shops-Siegel. Diese suchen Sie bei dieser Webseite vergeblich.

5. Vertrieb von Generika: Es wird verwiesen, dass es sich um Generika handelt, die den Original-Medikamenten in den Inhaltsstoffen absolut gleichen sollen. Jedoch ist diese Aussage sehr zweifelhaft. Die Produkte kommen meist aus Indien und China. Zudem ist nichts über das Produktionsverfahren und die Umstände und Nebenwirkungen bekannt.

6. Erfahrungen anderer Nutzer: Wer im Internet recherchiert, stößt bei vergleichbaren Seiten auf geprellte Kunden, die keine Ware erhalten haben. Da rezeptfreikaufen.net noch recht neu ist, gibt es aktuell weder positive noch negative Erfahrungen.

Was steckt hinter der Mannapotheke.de? Seriös & legal?!

Mann Apotheke Legal?

Die Mannapotheke.de vertreibt Potenzmittel, die ähnlich Viagra, Cialis und Levitra wirken sollen. Dabei handelt es sich um Generika mit den Namen Sildigra, Suhagra oder Lovegra.

Auffällig und alarmierend ist, dass auf der Website weder ein Impressum und sonstige Angaben über den Geschäftsführer, Postadresse oder die beaufsichtigende Behörde fehlen. Über die angegebenen Kontakttelefonnummern lässt sich herausfinden, dass der Betreiber der Website zu TrustedOverTheWorld.com gehören muss.

Dies ist eine unseriöse Online-Apotheke mit Sitz in der Slowakei, die Generika aus Indien vertreibt. Auffällig oft ändert diese Firma ihre Domain und ist in der ganzen Welt mit Abzock-Webseiten aktiv.

In Deutschland ist sie unter anderem durch Mannapotheke.de vertreten. Da sich der Firmensitz in der EU befindet, müsste sich der Betreiber eigentlich an die geltenden Gesetze halten und dürfte keine verschreibungspflichtigen Medikamente wie Viagra ohne Rezept und Online-Konsultation herausgeben.

Zudem müsste das europäische Fernabsatzlogo verwendet werden und das Impressum vorschriftsmäßige Angaben enthalten. So lässt sich das Unternehmen auch nicht den Datenbanken der europäischen Regierungsbehörden wiederfinden.

Daher sollten Sie dringend von einer Bestellung über Mannapotheke.de und den dazugehörigen Fake-Websites des Betreibers von TrustedOverTheWorld Abstand nehmen. Dazu gehören z.B:

  • tablets-today.com
  • trustedtabletsonline.com
  • trustedtablets-online.com
  • trustedtabletsonline.net
  • trustedtabletsonline.org
  • trusted-tabletsonline.com
  • homemfarmacia.pt
  • norsk-apotek.com
  • pharmacyportal.com
  • toponlinepharmacies.com

Keine Kundenerfahrungen zu Mannapotheke.de

MannApotheke bei Trustpilot

Über Mannapotheke.de lassen sich im deutschsprachigen Raum keine Kundenerfahrungen auf unabhängigen Bewertungsportalen finden. Dies ist einerseits gut, da wenige Verbraucher auf diese unseriöse Online-Apotheke hereinzufallen scheinen.

Im englischsprachigen Raum lassen sich zum Betreiber Bewertungen finden, die zunächst vertrauenswürdig erscheinen und durchweg positiv ausfallen. Lassen Sie sich dadurch jedoch nicht blenden, da es sich dabei um Bewertungen anderer Apotheken handelt, die der Betreiber auf seiner Website erscheinen lässt und zudem noch gefälschte Kommentare hinzufügt.

Mannapotheke.de ist eine äußerst undurchsichtige und unseriöse Website. Es ist davon auszugehen, dass Sie bei einer möglichen Bestellung keine Ware erhalten und wenn ja, dann müssen Sie damit rechnen dass die Produkte von minderer Qualität sind und sogar gesundheitsschädliche Auswirkungen ausüben können.

Es gibt genügend seriöse Online-Kliniken und –Apotheken, bei denen Sie für ein paar Euros mehr Original-Medikamente bequem und diskret erwerben können.

Quelle und weitere Literatur zum Lesen

https://www.dimdi.de/dynamic/de/arzneimittel/versandhandel/

https://de.trustpilot.com/review/mannapotheke.de

 

Note

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top