Apotheke4all Erfahrungen & Bewertungen 2020

Es ist heutzutage immer mehr im Kommen, auch online Medikamente zu bestellen. Dies ist schneller und diskreter, gerade wenn es um intime Krankheiten geht. Hier lesen Sie einen ausführlichen Erfahrungsbericht über die Online Apotheke Apotheke4all.

Arzneimittel online kaufen – Ist es überhaupt legal?

Apotheke4all OnlineApotheke

Heutzutage schätzen viele Kunden den Vorteil von Online-Shopping. So ist es auch schon längst möglich Medikamente online zu erwerben. Da gewisse Medikamente rezeptpflichtig sind, müssen Sie dafür sowohl in vor Ort Apotheken als auch online ein entsprechendes Rezept vorlegen. Um diesen Prozess zu vereinfachen, bieten Online-Kliniken die Möglichkeit, dass Sie schon gar nicht mehr für die Rezeptausstellung einen Arzt aufsuchen müssen, sondern dies mittels einer Online-Konsultation ausgestellt bekommen.

Diese Art der Diagnose und Behandlung wird auch als Telemedizin bezeichnet. Dies ist zwar in Deutschland verboten, da jedoch für EU-Bürger die freie Arztwahl gilt, können Sie die Angebote der Online-Kliniken nutzen, die Ihre Hauptsitze im EU-Ausland wie England oder den Niederlanden haben. Nachdem ein registrierter Arzt Ihnen ein Rezept ausgestellt hat, können Sie Ihr gewünschtes Medikament über die angeschlossenen Versandapotheken beziehen. So erhalten Sie schnell, bequem und diskret Hilfe.

Gerade bei Arzneimitteln wie Viagra und anderen intimen Produkten z.B. der Sexualgesundheit wird diese Art des Medikamentenkaufs bei vielen Kunden bevorzugt. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Online-Kliniken und -Apotheken, sowohl vertrauenswürdige als auch unseriöse.

Daher sollten Sie sich vorab gut informieren, damit Sie nicht auf Betrüger reinfallen und am Ende entweder ohne Produkte oder mit gefälschten sowie gepanschten Medikamenten dastehen und im schlimmsten Fall auch noch Ihre Gesundheit aufs Spiele setzen. Wir klären Sie auf, wann Ihnen eine Online-Klinik bzw. Apotheke verdächtig vorkommen sollte und ob Sie Apotheke4all vertrauen können oder doch lieber die Finger von den dort angebotenen Produkten lassen sollten.

Internetapotheken – extrem niedrige Preise sollten Sie hellhörig werden lassen

Gerade online besteht leichter die Möglichkeit Produkte auf ihre Preise hin zu vergleichen und das günstigste Angebot für sich herauszupicken. Doch dies kann Ihnen auch zum Verhängnis werden, denn unseriöse Websites locken vermeintliche Kunden vor allem mit unschlagbaren Schnäppchenpreisen.

Ist erst mal bezahlt, sehen viele Kunden weder Ihre Bestellung noch Ihr Geld wieder. Sollte doch eine Bestellung eintreffen, dann handelt es sich oft um abgelaufene Medikamente, Fälschungen oder wirkungslose Produkte.

Seriöse Online-Kliniken und –Apotheken lassen sich z.B. in der Datenbank für Versandapotheken mit behördlicher Erlaubnis vom Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) einsehen oder sind mit einem EU-Sicherheitslogo ausgestattet. Diese erkennen Sie an einem weißen Kreuz auf einem grüngestreiften Hintergrund.

Apotheke4all OnlineKlinik

Durch Anklicken des Symbols lässt sich die Legalität dieser Website überprüfen, indem Sie auf das eingetragene Versandregister des Händlers weitergeleitet werden. Doch Vorsicht! Die Betrüger sind clever und wechseln ständig ihr Website Domains, so dass der Schein trügen kann, dass es sich um eine sichere Seite handelt.

Apotheke4all Online Apotheke

Doch seriöse Anbieter haben in der Regel stets ein Impressum, dem Sie de Postanschrift des Unternehmens, den Inhaber und die zuständige Aufsichtsbehörde entnehmen können. Zudem nehmen die seriösen Online-Kliniken die Beratung, Nachfrage und Online-Konsultation für die Rezeptausstellung ernst. Sollte eine Onlineapotheke ein rezeptpflichtiges Medikament einfach so vertreiben, dann ist es offensichtlich, dass hier ein Betrug vorliegt und es sich um einen illegalen Medikamentenverkauf handelt. Es lohnt sich auch vorherige Kundenbewertungen durchzulesen, so lässt sich auch erkennen, welche Erfahrungen vorliegen und ob der Anbieter vertrauenswürdig erscheint.

Rezeptpflichtige Medikamente bekommen Sie bei der Internetapotheke ganz ohne Rezept? Vorsicht! Das kann nicht sein und spricht dafür, dass der Anbieter nicht vertrauenswürdig ist.

Oder die Preise liegen extrem weit unter dem, was auf dem Markt üblich ist? Wahrscheinlich kein seriöser Händler.

Merkmale verdächtiger Webseiten erkennen?

Wir haben häufige Merkmale unseriöser und illegaler Webseiten für Sie zusammengefasst:

  • Preise liegen extrem unter üblichen Marktpreisen
  • Sicherheitslogo für Versandapotheken und Verlinkung der zuständigen Arzneimittelbehörde fehlen
  • Fehlendes Impressum
  • Impressum ohne Kontaktdaten
  • Keine Firmenadresse hinterlegt
  • Werben mit Versprechen und Garantien von 100%iger Wirksamkeit
  • Schlechtes deutsch
  • Hinweise auf die Möglichkeit einer rezeptfreien Bestellung
  • Keine Nachfragen vor Rezeptausstellung
  • Keine Registrierung im Land, wo Firmenhauptsitz liegt

Was ist apotheke4all? Seriös bzw. legal?!

Diese Online-Apotheke wirbt damit, dass Sie seit Ihrer Gründung die billigste Online-Apotheke ist. Der vermeintliche Firmensitz soll sich laut Impressum in Edinburgh/Großbritannien befinden. Jedoch ist weder der Geschäftsführer noch eine zuständige Aufsichtsbehörde registriert.

Dies sollte Sie als Verbraucher aufhorchen lassen. Zudem wird selbst auf der Website angegeben, dass es sich bei den Medikamenten um Generika handelt. Dies sind Arzneimittel, die dem entsprechenden Originalmedikament in der Wirkstoffzusammensetzung gleichen und daher billiger verkauft werden können. So bietet apotheke4all z.B. Produkte für erektile Dysfunktionen, Impotenz, Frauengesundheit etc. zu einem extremen Schnäppchenpreis an.

Auf der Firmenwebsite lässt sich auch entnehmen, dass die Arzneimittel aus Indien kommen und angeblich über alle notwendigen Zertifikate verfügen. Lassen Sie sich von solchen Aussagen nicht täuschen und halten Sie Abstand von einer etwaigen Bestellung bei apotheke4all. Auch der Satz „Sollte ein Paket verloren gehen, werden wir unser Bestmöglichstes tun, um Ihnen zu helfen.“ Sollte Sie aufhorchen lassen, da schon von vornherein darauf verwiesen wird, dass die Möglichkeit besteht, dass Ihre Bestellung gar nicht erst eintrifft. Um den negativen Eindruck der Website endgültig zu bestätigen, können Sie auch ein Blick auf Kundenerfahrungen auf einschlägigen Portalen werfen.

Kundenerfahrungen bestätigen- Kaufen Sie nicht bei apotheke4all

Die Kundenbewertungen bestätigen, dass es sich bei apotheke4all um eine unseriöse und betrügerische Online-Apotheke handelt.

Auf Trustpilot.com sind aktuell zwar nur zwei Bewertungen eingegangen, die jedoch ausreichen, um von einem Kauf Abstand zu nehmen. Ein Kunde hat überhaupt keine Ware erhalten und auch sein Geld nicht zurück erstattet bekommen und der andere Kunde erhielt eine Ware, die 100,-€ unter dem bestellten Warenwert lag. In beiden Fällen verlief jegliche Kontaktaufnahm ins Leere. Beide Bewertungen erfolgten mit ungenügend, trotzdem erhält apotheke4all einen Trustscore von 2,9/5Sternen und wird als „akzeptabel“ geführt, was so nicht ganz korrekt ist.

Trustpilot

Auch auf webwiki.de erhält apotheke4all eine vernichtende Bewertung durch die Kunden, die andere eindringlich vor einem Kauf warnen. Hier sind 28 Bewertungen verzeichnet. 24 vergaben 1 Stern und 4 der Kunden vergaben 5 Sterne, sodass als Durchschnitt 1,6/5 Sternen übrig bleiben und die Bewertung mit „ausreichend“ erfolgt. Die lediglich 4 guten Bewertungen liegen alle Jahre zurück. Die anderen Bewertungen geben wieder, dass die bestellte Ware nie eingetroffen ist.

Apotheke4All bei Webwiki

Daher unser Rat, lassen Sie die Hände von einem Kauf bei apotheke4all. Diese Online-Apotheke ist lediglich auf Betrug aus!

Quelle und weitere Literatur zum Lesen

https://de.trustpilot.com/review/apotheke4all.is
https://www.webwiki.de/apotheke4all.com
https://www.dimdi.de/dynamic/de/arzneimittel/versandhandel/

 

 

 

Note

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top